Gerne können Sie Ihre Anliegen uns auch per WhatsApp unter 01520 - 9079068 mitteilen.

Kraft Wärme Kopplung, Mikro-BHKW auf Brennstoffzellenbasis,

es wird ein Generator zur Stromerzeugung durch einen speziell entwickelten Gas-Verbrennungsmotor angetrieben.

Anfrage

Der Generator wandelt die mechanische Energie des Verbrennungsmotors in elektrische Energie um. Die dabei entstehende Abwärme wird über einen Wärmetauscher für die Heizung und Warmwasserbereitung genutzt. Die Abgaswärme wird ebenfalls genutzt und trägt zur hohen Effizienz des Mini-BHKWs bei. Auf diese Weise wird die eingesetzte Energie doppelt genutzt und so ein sehr hoher Wirkungsgrad erzielt.

Durch die gleichzeitige Strom- und Wärmeerzeugung sparen Sie insgesamt 15 bis zu 25 Prozent gegenüber Ihrer bisherigen Energiekosten ein. Ausserdem wird der CO2-Ausstoß deutlich reduziert und damit ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet.

 

 

vitotwin-035

 

 

 

 

Viessmann Vitovalor PT 2 und PA 2 sind  Brennstoffzellen-Heizgeräte zur Erzeugung von Strom, Wärme und Warmwasser.

Mit Viessmann Vitovalor PT2 und PA2 hält umweltfreundliche Brennstoffzellentechnologie Einzug in Ein- und Zweifamilienhäuser. Ausgereift mit bewährten Komponenten und zuverlässig als perfekt abgestimmtes System sorgt Vitovalor PT2 und PA2 für komfortable Wärme und liefert gleichzeitig Strom für Ihren Haushalt.

Das Brennstoffzellen-Heizgerät Vitovalor PT2 besteht aus zwei Einheiten: Der Brennstoffzelle und dem Gas-Brennwert Spitzenlastmodul.  Die Brennstoffzelle erzeugt eine  thermische Leistung von 0,9 Kw und eine elektrische Leistung von 750 Watt, das Gasbrennwertmodul gibt es in vier Leistungsgrößen, 11,4/19,0/24,5/30,8 KW Heizlesitung.

Das Brennstoffzellen Einzelgerät Vitovalor PA 2 wird für die Einzellaufstellung verwendet, wenn z.b. schon eine neuere Gas-Brennwertheizung vorhanden ist oder es bei der Ausstellraumhöhe oder den Aufstellraum gegebenheiten erfordern. Die elektrische LEistung liegt hier ebenfalls bei 750 Watt, die thermische Leistung liegt hier aber bei 1,1 KW.

Der Viessmann Vitovalor  produziert maximal 20,475  kWh Strom pro Tag und deckt damit den Grundbedarf eines Haushalts ab. Vitovalor ist wärmegeführt und stromoptimiert. Der integrierte Energiemanager ist lernfähig und reagiert auf Ihre persönlichen Bedürfnisse. Das heißt: Er schaltet das Brennstoffzellen-Heizgerät erst dann ein, wenn lange Laufzeiten, also eine lange Stromproduktion und Eigenstromnutzung zu erwarten sind.

Außerdem verfügt das Brennstoffzellen-Heizgerät Vitovalor über eine Fernüberwachung, damit kann das Heizgerät praktisch rund um die Uhr kontrolliert werden und die Daten zu Stromerzeugung können abgefragt werden.

Zudem werden die Vitovalor Gerät PA2 und PT2 sehr stark vom Staat gefördert, gerne Beraten wir Sie hierzu in einem Individuellem Beratungsgespräch.

WhatsApp chat