Gerne können Sie Ihre Anliegen uns auch per WhatsApp unter 01520 - 9079068 mitteilen.

Dampferzeuger

Wir planen und bauen Ihnen Ihre komplette Dampflösung inkl. Verrohrungen gerne auch als Gesamtpaket.

Als Dampferzeugerhersteller arbeiten wir mit der Firma Clayton zusammen, die Gründe sind die zahlreichen Vorteile der Clayton Dampferzeuger und der sehr gute Service.
Anfrage

Hier beschreiben wir einige Vorteile der Clayton Dampferzeuger mit dem Druckumlauf-Einrohr-Rohrschlangenkonzept und zeigen auch von uns montierte Anlagenbespiele. Das Kesselspeisewasser wird mithilfe einer speziell entwickelten Pumpe von Clayton durch eine einzelne Heizrohrschlange von oben nach unten gedrückt.

Der Dampf vom Auslass der Heizrohrschlange passiert dann einen hocheffizienten Zentrifugalabscheider. Die Dampfqualität eines Clayton-Dampferzeugers ist nahezu vollständig trocken gesättigt – das abgeschiedene Wasser wird dem Wasserkreislauf wieder zur Verfügung gestellt. Die Clayton-Heizrohrschlange verfügt über ein einzigartiges Design, das zur optimalen Wärmeübertragung bei allen Dampfausgangsstufen entwickelt wurde.

Die Einrohr-Heizanlage ist im oberen Bereich in spiralförmigen Schichten aufgebaut ist und eine ‚Wasserwand‘ rund um die Brennkammer im unteren Abschnitt bildet. Die Konfiguration der Heizrohrschlange, die Änderung im Rohrdurchmesser, der Zwischenraum zwischen den Schichten und der Zwischenraum zwischen den Rohrwindungen in verschiedenen Temperaturzonen der Heizrohrschlange sind auf eine aufwendige Entwicklung zurück zu führen, um den Wirkungsgrad zu steigern und um Wärmestaustellen zu verhindern.

Die Spiralkonstruktion der Heizrohrschlange ist extrem robust und wirkt einer Ausdehnung bei schneller Erhitzung oder Abkühlung entgegen. So können diese mit Rußblasesystemen ausgerüstet werden. Saubere Oberflächen gewährleisten einen optimalen Wassertransfer und somit hohe Wirkungsgrade.Die Clayton Pumpe wurde speziell darauf ausgelegt, den Druckumlauf durch die Heizrohrschlange des Clayton Dampferzeugers sicherzustellen.

Die Pumpe ist ein Verdrängungsaggregat, um die Flussstabilität über einen weiten Bereich variierender Druckverhältnisse sicher zu stellen. Sie ist nicht auf mechanische Dichtungen, Dichtringe oder Stopfbuchsen angewiesen, der Betrieb bleibt von hohen Wassertemperaturen vollständig unbeeinflusst. Die Konstruktion der Clayton Pumpe ist extrem robust und sehr zuverlässig bei geringer Wartung.

 

 

 

 

 

 

 

 

WhatsApp chat